IMG 20190507 WA0001Es war wieder einmal soweit: zum Start in die „Bier-Saison“ spielte unser Großes Orchester beim Schanzenbräu in Nürnberg auf. Es war alles angerichtet, wie es sich für ein richtiges Brauereifest gehört: genügend Bier stand bereit, auch für das leibliche Wohl war gesorgt, das Spezial -Schanzenbräu-Rockprogramm war eigens eingeübt worden, alle Musiker waren bis unter die Haarspitzen motiviert, aber dann…

 

machte in diesem Jahr der Wettergott einen dicken Strich durch die Rechnung. Ausgerechnet an diesem Samstag fielen die Temperaturen auf nasskalte 7° (Außentemperatur, nicht Getränketemperatur!) und stellte somit alle Besucher, Musiker und die Veranstalter auf eine harte Probe. Organisationstalent war jetzt gefragt und so spielte unser Orchester kurzerhand im Getränkelager der Brauerei, von den Zuschauern/Zuhörern durch eine Wand aus Bierkästen getrennt. Diese indirekte Beschallung konnte jedoch die Stimmung der Gäste und Musiker nicht trüben und so lief das Orchester innerhalb kürzester Zeit zu seiner bekannten Spielfreude und guten Leistung auf. „Wir haben noch nie vor so vielen Flaschen gespielt“ war die einhellige Meinung aller Musiker und so wurde es trotz widriger Umstände doch noch ein gelungener Auftritt.