• Herzlich willkommen!
  • Herzlich willkommen!

Alle für den

27./28. November, sowie
11. Dezember

geplanten Auftritte sind aufgrund der aktuellen Coronasituation für alle Orchester

abgesagt!

Diese Information bitte an alle Mitglieder der Orchester weitergeben!

2021 MeisterstückeMit der Festmusik „Sei uns gegrüßt“ von Richard Wagner eröffnete das Große Orchester der Jugendkapelle Rednitzhembach das Konzert „Meiserstücke der Klassik“ am 30.11.2021 in der Rednitzhalle in Rednitzhembach.

Dirigent Leonhard Meisinger hatte mit Fingerspitzengefühl aus der großen Bandbreite klassischer Musik eine ausgewogene Mischung unterschiedlicher Stile ausgesucht und konnte so auch die Vielseitigkeit seines Orchesters präsentieren. Bei der „Suite in F“ von Gustav Holst, der alte englische Folksongs zugrunde liegen, wechselten sich zarte Solopassagen mit kraftvollen Tutti - Einsätzen ab. Im Anschluss stand ein Ausflug in die Oper auf dem Programm - ein Medley aus bekannten Melodien der berühmtesten Opern Verdis brachte manchen Konzertbesucher zum leisen Mitsummen, so beim „Triumphmarsch“ aus Aida, bei „La donna è mobile“ aus Rigoletto und dem weltberühmten „Gefangenenchor“ aus Nabucco. Weite und Stille wiederum vermittelte das Largo aus der „Sinfonie aus der neuen Welt“ von Dvorak; der feine Orchesterklang ließ der Solistin Lorena Windisch am Englischhorn viel Raum. Einen beschwingten Gegensatz dazu bot der „Second Waltz“ aus der Jazz-Suite No. 2 von Shostakovich.

Mit „Finlandia“, der heimlichen Nationalhymne Finnlands, komponiert von Jean Sibelius, und

dem Finalsatz aus der 5. Sinfonie von Beethoven verabschiedeten sich die Musikerinnen und Musiker mit kraftvollen Klängen vom Publikum.

Wieder einmal überzeugte das Orchester durch seine große Klangdynamik. Leonhard Meisinger bedachte seine Musikerinnen und Musiker mit großem Lob: „Müsste ich euch nicht dirigieren, würde ich euch viel lieber einfach nur zuhören“.

Neueinführung 3-G. Regelung

Umsetzung bei der Jugendkapelle Rednitzhembach

 

Liebe Eltern, liebe Schüler*Innen

 

Endlich geht es wieder los und wir freuen uns darauf, den Unterrichts- und Orchesterbetrieb wieder aufnehmen zu können.

Seit dem 2. September tritt die 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft. Neben vielen Lockerungen u.a. im kulturellen Bereich sind wir nun allerdings angewiesen die 3-G Regelung ab einer 7-Tage- Inzidenz von 35 bei der Jugendkapelle zu überprüfen. (Aktueller Inzidenzwert liegt bei 55,8 Stand: 12.09.2021)

Alle Kinder bis zum sechsten Geburtstag, noch nicht eingeschulte Kinder, Schüler*Innen, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen, müssen keinen Nachweis erbringen. Bei allen anderen Schülern*Innen sind wir gezwungen den Geimpften-, Genesenen- oder Testnachweis zu überprüfen. Bitte denken Sie daher in der ersten Unterrichtsstunde und Orchesterprobe den Nachweis Ihrer Lehrkraft bzw. dem Dirigenten unaufgefordert vorzulegen. Ein aktueller Testnachweis ist vor jeder Probe bzw. Unterrichtsstunde erneut vorzulegen. Bei einem Nichtvorliegen des Nachweises ist eine Teilnahme am Unterricht bzw. der Probe nicht möglich! Selbstverständlich beachten wir den Datenschutz und geben diese Informationen nicht an Dritte weiter.

Bitte beachten Sie hierzu auch unbedingt unser ab September gültiges Schutzkonzept.

Wir bedanken uns jetzt schon für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis.

Mit musikalische Grüßen,

ihre Jugendkapelle Rednitzhembach

Verwaltung, Bernd Jörka

Liebe Musiker*innen, liebe Eltern,

Das Licht, das sich in unserer letzten Mitteilung am Ende des Tunnels abgezeichnet hatte, wurde schneller als gedacht noch viel heller und in einigen Bereichen ist sogar schon der Ausgang des Tunnels zu erkennen. Letzten Freitag wurden weitere Erleichterungen auch für den außerschulischen Musikunterricht und die Orchesterproben beschlossen. Das bedeutet für uns konkret ab Montag, 7. Juni 2021:

  • Der Instrumentalunterricht findet wieder als Präsenzunterricht in der ursprünglich vereinbarten Form (Einzel- oder Gruppenunterricht) statt. Näheres regeln die Lehrkräfte direkt mit ihren Schülern.
  • Der Orchesterunterricht findet ebenfalls wieder regelmäßig wöchentlich in voller Besetzung statt. Eine Beschränkung gibt es lediglich durch die Mindestabstände und die Raumgröße. Deshalb wird (soweit es das Wetter zulässt und es die Gruppenstärke erforderlich macht) die Orchesterprobe im Freien durchgeführt. Bei schlechtem Wetter erfolgt eine Aufteilung durch den Dirigenten auf die Orchesterräume.

Eine inzidenzabhängige Testpflicht besteht nur noch ab einer Inzidenz über 50. Nicht zuletzt deshalb hoffen wir, dass sich die Zahlen im Landkreis Roth weiterhin so entwickeln, dass wir unterhalb dieser Grenze bleiben.

Unabhängig davon bleibt das aktuelle Hygienekonzept natürlich für die Musikschule weiterhin bestehen. (Mindestabstände, Maskenpflicht, Desinfektion, usw.). Trotz aller Lockerungen ist immer noch Vorsicht geboten! Die Gesundheit aller Beteiligter steht nach wie vor im Vordergrund.

Wir freuen uns sehr auf unseren gemeinsamen Neustart und hoffen ihr bleibt Gesund

Jugendkapelle Rednitzhembach
Bernd Jörka und Leo Meisinger

Über den weiteren Verlauf des Betriebs bei der Jugendkapelle Rednitzhembach werden wir sie mittels E-Mail und Nachrichten auf der Homepage www.jkrh.de auf dem Laufenden halten. Für Rückfragen nutzen Sie am besten unsere E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

segenswuensche irischersegenEin irisches Segenslied, das von 1988 von Markus Pytlik aus dem irischen übersetzt und vertont wurde. Wer mehr über die Entstehungsgeschichte dieses Liedes erfahren möchte und außerdem die außergewöhnliche Interpretation unseres großen Orchesters anlässlich des Konzertes 2019 in der LUX-Kirche in Nürnberg hören und sehen möchte, kann dies hier nachfolgend tun. Wir wünschen viel Spaß!

il 1588xN1163510683 g0wkDie Handlung ist eine Übertragung von William Shakespeares Tragödie Romeo und Julia in das New York City der 1950er Jahre. Die Liebesgeschichte spielt sich dabei vor dem Hintergrund eines Bandenkriegs rivalisierender ethnischer Jugendbanden ab: der US-amerikanischen Jets und der puerto-ricanischen Sharks. Das Musical beginnt damit, dass sich die Jets und die Sharks auf der Straße begegnen und es zu einer Auseinandersetzung kommt. Diese wird jedoch noch rechtzeitig von Officer Krupke unterbunden (Prolog).

Interesse am Konzert-Video und mehr von der Geschichte? Dann geht es hier weiter …

<<  <  September 2021  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
27282930