• Herzlich willkommen!
  • Herzlich willkommen!

Liebe Freunde, Gäste und Besucher der Jugendkapelle Rednitzhembach. Unter dem folgenden Link können Sie Karten für unsere Konzerte „Meisterstücke“ am 30. Oktober 2021 buchen:

Ticket

 

Hier geht es zur online Buchung „Meisterstücke 2021“

 

 

Im Laufe des Buchungsvorgangs können Sie entscheiden, welches der beiden Konzerte sie besuchen möchten und welche Plätze für sie dabei fest reserviert werden. Weiterhin können Sie angeben, ob und wie viele Karten sie für das ausgefallene Konzert 2020 erworben hatten. Diese Karten werden bei der Bestellung berücksichtigt.

Weitere Informationen zu Buchung, zu den Konzerten usw. finden Sie im nachfolgenden Beitrag auf unserer Homepage.

 Meisterstücke – Musik aus den großen Konzerthäusern dieser Welt

Am Samstag, 30.10. ist es endlich soweit: das Große Orchester der Jugendkapelle Rednitzhembach lädt ein zu einem Klassik-Konzert, das bereits für 2020 geplant war und dann abgesagt werden musste.

Zuletzt haben die Musiker*innen beim Sommerkonzert im Juli eindrucksvoll bewiesen, dass das Orchester auch nach der langen Probenpause nichts von seinem Klangvolumen und seiner Dynamik eingebüßt hat.

Die Proben für das Konzert mit Werken aus der Klassik, adaptiert für Blasorchester, laufen seit Schuljahresbeginn auf Hochtouren. Leonhard Meisinger und das Große Orchester freuen sich darauf, wieder einmal zu zeigen, wie wandlungsfähig und vielseitig die Spielerinnen und Spieler ihre Instrumente beherrschen.

Das ca. einstündige Konzert findet in der Halle des Gemeindezentrums Rednitzhembach unter Einhaltung des Hygienekonzepts statt. Zutritt zum Konzert unter Beachtung der 3G-Regel nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen. Aufgrund der Begrenzung auf 200 Zuhörer spielt das Große Orchester das Konzertprogramm um 16:00 Uhr sowie um 19:00 Uhr.
Einlass ist jeweils 45 Minuten vor Konzertbeginn.

Eintritt: 7 € (Platzkarten)

Kartenverkauf ab 1. Oktober
- online über unsere Homepage
- Samstags von 10:00 bis 11:00 Uhr an der Vorverkaufsstelle des Theater Rednitzhembach.
Eventuell vorhandene Restkarten gibt es an der Konzertkasse.

Besucher, die Karten für das abgesagte Konzert 2020 erworben haben, können dies bei der Buchung angeben und erhalten die bereits gezahlte Karte voll angerechnet.

Das Große Orchester der Jugendkapelle freut sich auf Ihren Besuch.

Neueinführung 3-G. Regelung

Umsetzung bei der Jugendkapelle Rednitzhembach

 

Liebe Eltern, liebe Schüler*Innen

 

Endlich geht es wieder los und wir freuen uns darauf, den Unterrichts- und Orchesterbetrieb wieder aufnehmen zu können.

Seit dem 2. September tritt die 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft. Neben vielen Lockerungen u.a. im kulturellen Bereich sind wir nun allerdings angewiesen die 3-G Regelung ab einer 7-Tage- Inzidenz von 35 bei der Jugendkapelle zu überprüfen. (Aktueller Inzidenzwert liegt bei 55,8 Stand: 12.09.2021)

Alle Kinder bis zum sechsten Geburtstag, noch nicht eingeschulte Kinder, Schüler*Innen, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen, müssen keinen Nachweis erbringen. Bei allen anderen Schülern*Innen sind wir gezwungen den Geimpften-, Genesenen- oder Testnachweis zu überprüfen. Bitte denken Sie daher in der ersten Unterrichtsstunde und Orchesterprobe den Nachweis Ihrer Lehrkraft bzw. dem Dirigenten unaufgefordert vorzulegen. Ein aktueller Testnachweis ist vor jeder Probe bzw. Unterrichtsstunde erneut vorzulegen. Bei einem Nichtvorliegen des Nachweises ist eine Teilnahme am Unterricht bzw. der Probe nicht möglich! Selbstverständlich beachten wir den Datenschutz und geben diese Informationen nicht an Dritte weiter.

Bitte beachten Sie hierzu auch unbedingt unser ab September gültiges Schutzkonzept.

Wir bedanken uns jetzt schon für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis.

Mit musikalische Grüßen,

ihre Jugendkapelle Rednitzhembach

Verwaltung, Bernd Jörka

Liebe Musiker*innen, liebe Eltern,

Das Licht, das sich in unserer letzten Mitteilung am Ende des Tunnels abgezeichnet hatte, wurde schneller als gedacht noch viel heller und in einigen Bereichen ist sogar schon der Ausgang des Tunnels zu erkennen. Letzten Freitag wurden weitere Erleichterungen auch für den außerschulischen Musikunterricht und die Orchesterproben beschlossen. Das bedeutet für uns konkret ab Montag, 7. Juni 2021:

  • Der Instrumentalunterricht findet wieder als Präsenzunterricht in der ursprünglich vereinbarten Form (Einzel- oder Gruppenunterricht) statt. Näheres regeln die Lehrkräfte direkt mit ihren Schülern.
  • Der Orchesterunterricht findet ebenfalls wieder regelmäßig wöchentlich in voller Besetzung statt. Eine Beschränkung gibt es lediglich durch die Mindestabstände und die Raumgröße. Deshalb wird (soweit es das Wetter zulässt und es die Gruppenstärke erforderlich macht) die Orchesterprobe im Freien durchgeführt. Bei schlechtem Wetter erfolgt eine Aufteilung durch den Dirigenten auf die Orchesterräume.

Eine inzidenzabhängige Testpflicht besteht nur noch ab einer Inzidenz über 50. Nicht zuletzt deshalb hoffen wir, dass sich die Zahlen im Landkreis Roth weiterhin so entwickeln, dass wir unterhalb dieser Grenze bleiben.

Unabhängig davon bleibt das aktuelle Hygienekonzept natürlich für die Musikschule weiterhin bestehen. (Mindestabstände, Maskenpflicht, Desinfektion, usw.). Trotz aller Lockerungen ist immer noch Vorsicht geboten! Die Gesundheit aller Beteiligter steht nach wie vor im Vordergrund.

Wir freuen uns sehr auf unseren gemeinsamen Neustart und hoffen ihr bleibt Gesund

Jugendkapelle Rednitzhembach
Bernd Jörka und Leo Meisinger

Über den weiteren Verlauf des Betriebs bei der Jugendkapelle Rednitzhembach werden wir sie mittels E-Mail und Nachrichten auf der Homepage www.jkrh.de auf dem Laufenden halten. Für Rückfragen nutzen Sie am besten unsere E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

segenswuensche irischersegenEin irisches Segenslied, das von 1988 von Markus Pytlik aus dem irischen übersetzt und vertont wurde. Wer mehr über die Entstehungsgeschichte dieses Liedes erfahren möchte und außerdem die außergewöhnliche Interpretation unseres großen Orchesters anlässlich des Konzertes 2019 in der LUX-Kirche in Nürnberg hören und sehen möchte, kann dies hier nachfolgend tun. Wir wünschen viel Spaß!

il 1588xN1163510683 g0wkDie Handlung ist eine Übertragung von William Shakespeares Tragödie Romeo und Julia in das New York City der 1950er Jahre. Die Liebesgeschichte spielt sich dabei vor dem Hintergrund eines Bandenkriegs rivalisierender ethnischer Jugendbanden ab: der US-amerikanischen Jets und der puerto-ricanischen Sharks. Das Musical beginnt damit, dass sich die Jets und die Sharks auf der Straße begegnen und es zu einer Auseinandersetzung kommt. Diese wird jedoch noch rechtzeitig von Officer Krupke unterbunden (Prolog).

Interesse am Konzert-Video und mehr von der Geschichte? Dann geht es hier weiter …

<<  <  Oktober 2021  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
252627282931